Ora in onda

Titolo

Artista

Programma attuale


Trauer um Schriftsteller Joseph Zoderer

Scritto da il 1 Giugno 2022

Einer der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren Südtirols ist nicht mehr unter uns: Am heutigen (1. Juni) Morgen ist der Südtiroler Schriftsteller Joseph Zoderer verstorben. Das Bekanntwerden seines plötzlichen Todes sorgt weithin für Betroffenheit, auch in der Südtiroler Landesregierung.

Landeshauptmann Arno Kompatscher sagt: “Mit Joseph Zoderer verliert Südtirol einen großen Schriftsteller, der nicht nicht nur die zeitgenössische Literatur in Südtirol ungemein geprägt hat, sondern weit darüber hinaus wahrgenommen wurde. Er wurde zu einem Kulturvermittler: Mit seinen Werken hat er die Lebenswelt Südtirols einem internationalen Publikum nähergebracht hat.” Gerade wegen dieser Verdienste sei Zoderer erst kürzlich – am 20. Februar 2022 – auf Vorschlag des Landes Südtirol das Ehrenzeichen des Landes Tirol verliehen worden (LPA hat berichtet).

Der Landesrat für deutsche Kultur, Philipp Achammer, würdigt den in Meran geborenen und seit vielen Jahren im Pustertal lebenden Literaten “als einen der Begründer der modernen Südtiroler Literatur und als denjenigen, der mit der Veröffentlichung seiner frühen Romane im Hanser-Verlag den Schriftstellerinnen und Schriftstellern in unserem Land das Tor zur deutschsprachigen Literaturszene geöffnet hat.”

Auch für den Landesrat für italienische Kultur, Giuliano Vettorato, bringt Zoderers Tod einen “großen Verlust für Südtirols Kulturwelt” mit sich: “Joseph Zoderer hat seinen Blick immer wieder auf Grenzwelten gerichtet, er war ein großer Erzähler von Geschichten über den Werdegang und die Widersprüche des Zusammenlebens in unserem Land.”


Opinione dei lettori

Commenta

La tua email non sarà pubblica. Campi obbligatori *