Traccia corrente

Titolo

Artista

Show attuale

Adoradio

17:00 20:00


“Euregio macht Schule”: Prämierung der Gewinnerschulen am 7. Juni

Scritto da il 3 Giugno 2022

Im Rahmen des Projekts “Euregio macht Schule” konnten heuer auch junge Südtirolerinnen und Südtiroler die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino über eine interaktive Plattform auf spielerische Art und Weise kennenlernen und mehr darüber erfahren. Gleichzeitig nahmen sie an einem Wettbewerb teil. Nun werden die Gewinnerklassen und -schulen, je drei pro Land, ausgezeichnet.

Die Preisverleihung von “Euregio macht Schule” findet

am Dienstag, 7. Juni,

von 11 bis 13 Uhr

im Museum “Muse”

in Trient, Corso del Lavoro e della Scienza 3

im Beisein folgender Personen statt: der Euregio-Präsident und Trentiner Landeshauptmann Maurizio Fugatti, der Südtiroler Landeshauptmannstellvertreter und Landesrat für italienische Bildung Giuliano Vettorato, der Trentiner Bildungslandesrat Mirko Bisesti, die Tiroler Bildungslandesrätin Beate Palfrader sowie vom Land Südtirol die Direktorin der Deutschen Bildungsdirektion Gertrud Verdorfer und die Landesdirektorin der Ladinischen Kindergärten und Schulen Edith Ploner, die stellvertretende Direktorin des Muse, Patrizia Famà, und Euregio-Generalsekretärin Marilena Defrancesco.

Hinweis an die Medien:

Die Veranstaltung findet ausschließlich in Präsenz statt. Vertreterinnen und Vertreter der Medien werden gebeten, sich bis Dienstag, 7. Juni, 9.00 Uhr per E-Mail an uff.stampa@provincia.tn.it zu akkreditieren. Zum Betreten des Museums ist eine chirurgische Maske erforderlich.

Das Projekt Euregio macht Schule

Mit verschiedenen Initiativen versucht die Euregio Tirol-Südtirol-Trentino das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger der drei Mitgliedsländer für die Besonderheiten und Vorteile dieser grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zu stärken. “Euregio macht Schule” ist ein Teil davon und spricht in erster Linie die Jugendlichen an. Zunächst im Jahr 2020 unter Tiroler Euregio-Präsidentschaft ins Leben gerufen, ist “Euregio macht Schule” nun dank einer italienischen Internet-Version für die gesamte Euregio zugänglich. Ein Lernpfad aus interaktiven didaktischen Modulen greift Themen wie Geschichte, Geografie, Musik, Kultur und Sprachen auf und gibt Kindern und Jugendlichen Einblicke in die drei Länder, die in der Euregio vereint sind. Auf der Webseite zum Mitmachen sind viele Geschichten, Rätsel, Bilder und Spiele zu finden.

Neun Gewinnerplakate werden prämiert

Am Ende des Schuljahres erstellten die Klassen ein Plakat, auf dem sie das Gelernte und ihre Vision der Euregio kreativ darstellten. An der Ausgabe 2021-2022 des Wettbewerbs nahmen 53 Klassen aus der gesamten Euregio teil: Daraus wählten drei Jurys, die sich aus Fachleuten und Persönlichkeiten aus der Welt der Bildung zusammensetzten, die neun Gewinnerplakate aus – drei pro Land.


Opinione dei lettori

Commenta

La tua email non sarà pubblica. I campi richiesti sono contrassegnati con *